Startseite

Bild: Peter Kolb
Dr. Peter Kolb, Vorsitzender
Liebe Besucherin,
lieber Besucher,
der SPD Ortsverein setzt sich in Laufen seit 1946 für Interessen und Belange der Bürgerinnen und Bürger ein. Auch darüberhinaus engagieren wir uns in München, Berlin und Brüssel in verschiedenen Politikfeldern.
Wir gehen mit der Zeit und sind jetzt auch im Internet präsent. Allerdings befindet sich unsere Webseite gerade im Aufbau. Daher freuen wir uns über Anregungen und Kritik.
Sie können mir gerne unter peter.kolb@spd-laufen.de schreiben.
Besuchen Sie uns auch auf facebook unter "spd ortsverein laufen"
Besuchen Sie auch die SPD im Berchtesgadener Land unter spd-bgl.de
Mit herzlichen Grüßen
Dr. Peter Kolb
Ortsvorsitzender

Politische Diskussionen beim Wandern

Bild: Moor Wanderung
Der SPD-Ortsvereins Laufen wanderte mit der heimischen Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler durch das Schönramer Moos.
Am Anfang des Lehrpfades begrüßte die stellvertretende SPD Ortsvorsitzende Susanne Aigner die zahlreichen Teilnehmer aus Laufen und Umgebung. Bei idealem Wanderwetter bot das flache Gelände ausreichend Gelegenheit mit Bärbel Kofler auch abseits der offiziellen Termine ins Gespräch zu kommen.
Artikel lesen...

Bahnausbau in Laufen

Bild: Bahnausbau Laufen
Foto: Gut gelaunt beim Besuch des Bahnhofs Laufen (von links nach rechts): Franz Silach (SPD-Stadtrat), Susanne Aigner (SPD Laufen) Ewald Schurer, MdB, Christian Perkins (SPD Laufen)
Für einen zweigleisigen und verträglichen Bahnausbau:
Ortstermin der SPD Laufen mit Ewald Schurer, MdB

Eingleisig oder zweigleisig? Diese Frage treibt beim Ausbau der Bahnstrecke zwischen Mühldorf und Freilassing auch die SPD Laufen um. Deswegen hatte der Ortsverein gemeinsam mit Stadtrat Franz Silach den SPD-Bundestagsabgeordneten Ewald Schurer zu einem Ortstermin am Bahnhof Laufen eingeladen, um die aktuelle Entwicklung zu diskutieren und Informationen auszutauschen.
Artikel lesen...

Internationaler Frauentag

Bild: Frauentag
Laufener SPD und Oberndorfer SPÖ begehen gemeinsam den Internationalen Frauentag.

Frauen aus Laufen und Oberndorf verteilten grenzüberschreitend Infobroschüren und andere Kleinartikel um auf den Internationalen Frauentag aufmerksam zu machen. Der Frauentag sei nach wie vor wichtig, um auf Ungerechtigkeiten hinzuweisen, so Susanne Aigner, stellvertretende Vorsitzende der Laufener SPD.
Artikel lesen...

Eröffnung AWO-Heim in Laufen

Bild: AWO Besuch 11.14
Susanne Aigner, Leiterin des Sozialdienstes Susanne Reuber und Christian Perkins
Die Laufener SPD unterstützt die Tätigkeit der AWO und das Seniorenheim in Laufen. Sie war mit Vorstandsmitgliedern bei der Einweihung des neuen AWO-Heimes vertreten.
Artikel lesen...

Links Bergauf im Berchtesgadener Land

Bild: Linksbergauf Juni 2014
Unter dem Motto "Links Bergauf" veranstaltet die SPD im Berchtesgadener Land verschiedene Bergtouren. Dabei ergeben sich auch immer wieder Gelegenheiten zu interessanten politischen Gesprächen.
Der Ortsverein Laufen nimmt regelmäßig daran teil. Freunde und Unterstützer sind herzlich eingeladen, an künftigen Touren teilzunehmen (siehe Kalender).
Artikel lesen...

Vorstand der Laufener SPD bei politischen Gesprächen in Berlin

Bild: Peter und Susanne
Susanne Aigner und Dr. Peter Kolb vor dem Reichstagsgebäude
Der Vorsitzende des Ortsvereins, Dr. Peter Kolb und die stellvertretende Vorsitzende, Susanne Aigner führten politische Gespräche in Berlin.
Bei der „Spargelfahrt“ auf dem Wannsee traf Susanne Aigner mit führenden SPD-Politikern wie Andrea Nahles und Sigmar Gabriel zusammen.
Artikel lesen...

Besuch im AWO Seniorenheim

Bild: AWO
Die Laufener SPD und MdB Dr. Bärbel Kofler besuchen das AWO Seniorenheim in Laufen.
Der Laufener SPD Ortsverein hat zusammen mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler das seit 1976 bestehende Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt in Laufen besucht. Der neue Leiter, Jörg Laube, der seit April 2013 im Amt ist, informierte über Grundsätze und Ziele sowie die Fortschritte der aktuellen Baumaßnahmen. Der Neubau könne wie geplant im November eingeweiht werden.
Die Bevölkerung in Deutschland wird älter, der Anteil von Menschen über 65 Jahre steigt auch in Laufen kontinuierlich an. Der SPD ist es ein besonderes Anliegen, ein gutes Angebot für die ältere Generation in ihrer ganzen Vielfältigkeit zu gewährleisten.
Artikel lesen...

Bezahlbarer Wohnraum für alle

Bild: Baugenossenschaft
„Bezahlbarer Wohnraum für alle“
Die Laufener SPD besuchen die Selbsthilfe Salzachkreis in Laufen.
Der Laufener SPD Ortsverein hat das Blaue Haus der Wohnbaugenossenschaft Selbsthilfe Salzachkreis in Laufen besucht. Der Geschäftsführer Stockhammer informierte über Grundsätze und Ziele der Selbsthilfe Salzachkreis sowie die aktuellen Planungen. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins informierten über die Ziele der SPD im Bereich Bauen und Wohnen, worüber sich eine lebhafte Diskussion entspann und viele gemeinsame Zielsetzungen entdeckt wurden.
Nach Auffassung der SPD ist ein nachfragegerechtes, breit gefächertes Wohnungsangebot in allen Preissegmenten und für alle Bedürfnisse in einem lebenswerten Wohnumfeld in sozial stabilen Vierteln und Stadtteilen ein entscheidender Faktor für ein gutes Leben und die weitere Entwicklung unserer Stadt.
Artikel lesen...

Unsere Landwirtschaft - unsere Zukunft

Bild: Landwirtschaft
Der Laufener SPD-Ortsvorsitzende Peter Kolb begrüßt die Podiumsteilnehmer (von links nach rechts): Josef Putzhammer, Maria Noichl und Roman Niederberger
Unsere Landwirtschaft – unsere Zukunft:
Rege Diskussion in Oberheining mit Maria Noichl, MdL, Josef Putzhammer und Roman Niederberger
Der Vorsitzende der SPD Laufen Peter Kolb und Franz Silach, der die Veranstaltung mit organisiert hatte, begrüßten die Teilnehmer im Gasthof Hofmann und freuten sich über den regen Zuspruch. In seiner Einleitung zitierte danach Roman Niederberger aus der Bayerischen Verfassung, die den Landwirten ein angemessenes Einkommen, dass an die Preis- und Lohngestaltung angepasst ist, zusichert.
Artikel lesen...
Meldungen aus dem Kreisverband

Bild: Caritas Jugendhilfe BGL
16.05.2016

Ein Zuhause auf Zeit für unbegleitete Minderjährige

Dr. Bärbel Kofler, MdB zu Besuch in der Jugendhilfe Caritas BGL in Bischofswiesen
Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge direkt neben einem Seniorenheim untergebracht – wie funktioniert das? Um sich über die aktuelle Situation in der Jugendwohngruppe der Caritas Berchtesgadener Land zu informieren, hat vor kurzem die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Bärbel Kofler gemeinsam mit dem Kreisrat und Kreisvorsitzenden der SPD BGL Roman Niederberger die Einrichtung besucht, die im Altbau des Seniorenheims St. Felicitas in Bischofswiesen liegt. Bei dieser Gelegenheit konnten sie aktuell von der Einrichtungsleiterin Ania Winter erfahren, dass aus dem bisherigen „Clearinghaus“ nun eine Unterkunft für minderjährige Flüchtlinge wird, in der sie sich bis zu ihrem 18. Lebensjahr aufhalten können.
Mehr ...


Bild: Muttertag Freilassing
10.05.2016

Blumengruß zum Muttertag

SPD BGL zu Gast beim deutsch-türkischen Kulturverein in Freilassing
Mit einem fröhlichen „Merhaba“ begrüßten die Mitglieder des deutsch-türkischen Kulturvereins am vergangenen Sonntag ihre Gäste von der SPD. Die Vereinsmitglieder hatten anlässlich des Muttertags in das Gasthaus Ehrmann in Freilassing zum gemeinsamen Grillen und Feiern eingeladen. Der SPD-Kreisvorsitzende und Kreisrat Roman Niederberger folgte gemeinsam mit seiner Stellvertreterin und Stadträtin aus Bad Reichenhall Güldane Akdemir dieser Einladung. Als Geschenk hatten die beiden Sozialdemokraten einen Strauß Rosen mitgebracht und überreichten den anwesenden Frauen damit ein kleines Präsent zum Muttertag. Der Vereinsvorsitzende Sedat Alok bedankte sich für den Besuch und erinnerte daran, wie wichtig offene Kontakte und ein reger Austausch auch bei solchen sozialen Anlässen sind.

Foto: Die SPD zu Gast beim deutsch-türkischen Kulturverein (von links nach rechts):
Güldane Akdemir (stv. SPD-Kreisvorsitzende, Stadträtin Bad Reichenhall), Sedat Alok (Vorsitzender deutsch-türkischer Kulturverein), Roman Niederberger (SPD-Kreisvorsitzender, Kreisrat) Mehr ...


Bild: HPZ 2016
09.05.2016

Inklusion gibt es nicht zum Nulltarif

Dr. Bärbel Kofler zu Besuch im Heilpädagogischen Zentrum in Piding
Inklusion: wörtlich heißt der Begriff Zugehörigkeit und bedeutet die vollständige Teilhabe von Menschen mit Behinderung am öffentlichen Leben – ob im Kindergarten, in der Schule, am Arbeitsplatz oder in der Freizeit. Diesem Ziel hat sich die Bundesrepublik Deutschland bereits mit Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention 2009 verpflichtet. Der Weg dorthin ist aber noch ein weiter und steiniger, wie bei einem Besuch der heimischen Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler im Heilpädagogischen Zentrum (HPZ) in Piding deutlich wurde. „Inklusion gibt es nicht zum Nulltarif; sie braucht ein klares Konzept, genügend Zeit und vor allem ausreichende Mittel“, war sich die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung mit ihren Gesprächspartnern einig. Mehr ...


Termine


Aktivitäten der SPD Laufen
28.04.16 um 19:30 OV-Treffen
im Kapuzinerhof (Guardianstüberl)

Termine

01.07.2016 19.00 Uhr
Gut und bezahlbar Wohnen

Diskussion mit dem wohnungspolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Andreas Lotte
Mehr Infos...

11.10.2016 19.30 Uhr
Bürgerrechte und Datenschutz

Diskussion mit dem Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Datenschutz Florian Ritter
Mehr Infos...

18.11.2016 19.00 Uhr
Zukunft der Arbeit

Diskussion mit der stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Dr. Carola Reimann
Mehr Infos...

Alle Termine...

Ortsvereinstreffen alle zwei Monate


Der SPD-Ortsverein Laufen trifft sich regelmäßig alle zwei Monate normalerweise am letzten Freitag im Monat (Ausnahmen durch Feiertage und Ferien).

Dr. Bärbel Kofler (MdB)

Dr. Bärbel Kofler (MdB)